Kühlung
 
Kühlung

Mit Motorkühlung auf Nummer sicher

Die Ansprüche an Motorkühlsysteme steigen ständig. Heute geht es mehr denn je darum, mit neuen Lösungen in der Wärmeübertragung den Kraftstoffverbrauch, die Emissionen, den Fahrkomfort und die Fahrsicherheit positiv zu beeinflussen.
Produkte von Behr Hella Service zeichnen sich durch Qualität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit aus. Basis hierfür ist das OE-Know-how und die Kompetenz von Behr, die direkt in die Produkte mit einfließen.

03/06/2014

  • Lernen Sie mit dem beschrifteten Kühlkreislauf mehr über das Thema Motorkühlung

Kühlmittelkühler

Der Kühler
Wichtigster Bestandteil eines Kühlmoduls ist der Kühlmittelkühler (KMK). Er besteht aus Kühlerblock und Wasserkasten mit allen erforderlichen Anschlüssen und Befestigungselementen. Der Kühlerblock selbst wird aus dem Kühlernetz - einem Rohr/Rippen-System - den Rohrböden sowie den Seitenteilen zusammengesetzt. Herkömmliche Kühlmittelkühler haben einen Kühlmittelkasten aus glasfaserverstärktem Polyamid, der vor dem Aufsetzen auf den Rohrboden eine Dichtung erhält und umbördelt wird. Die neueste Technologie stellt der Ganz-Aluminium-Kühler, der sich durch weniger Gewicht und eine geringe Bautiefe auszeichnet und zudem 100% recyclingfähig ist, dar.

Die Funktion
Die durch die Verbrennung im Motor erzeugte Wärme, wird durch das Kühlmittel aufgenommen und über den Kühler an die Außenluft abgeleitet. Kühlermittelkühler werden im Luftstrom der Fahrzeugfront verbaut und unterscheiden sich in ihrer Bauart. Beim Fallstromkühler tritt das Kühlmittel oben am Kühler ein und unten wieder aus. Beim Querstrom-Kühler tritt das Kühlwasser auf einer Seite des Kühlers ein und auf der anderen Seite wieder aus. Querstromkühler sind von der Bauart niedriger und kommen insbesondere in PKWs zum Einsatz. Defekte treten häufig durch Unfälle oder Undichtigkeiten auf.

Weiterführende Informationen zum Thema Kühlmittelkühler von Behr Hella Service:

10/25/2016
 
  • Radiators Engine Cooling
  • Mit diesem Kühlmittelkühler von Behr Hella Service erreichen Sie einen optimalen Wirkungsgrad
 

Ausgleichsbehälter

Der Ausgleichsbehälter dient der Aufnahme des expandierenden Kühlmittels aus dem Kühlmittelkreislauf. Eine hohe Kühlmitteltemperatur führt aufgrund der Ausdehnung des Kühlmittels zu einem Druckanstieg im Kühlsystem. Der Druckanstieg wird durch ein im Verschlussdeckel des Ausgleichsbehälters integriertes Ventil abgebaut. Im Fall einer Druckerhöhung erfolgt mittels des Ventils ein Abbau des Systemdruckes und somit ein Rückgang auf einen voreingestellten Wert. Bei Normalisierung der Kühlmitteltemperatur entsteht Unterdruck im Kühlsystem. In dessen Folge öffnet sich das Unterdruckausgleichs-Ventil im Verschlussdeckel des Behälters. Umgebungsluft strömt in den Behälter, bis der voreingestellte Systemdruck wieder erreicht ist.

10/16/2014
 
  • Dieser durchdachte Ausgleichsbehälter von Behr Hella Service nimmt das expandierende Kühlmittel auf
 

Visco®-Lüfter

Zur Wärmeabfuhr bei NKW- und starken PKW-Motoren benötigt man neben leistungsfähigen Kühlern auch Lüfter und Lüfterantriebe, über die Kühlluft besonders effizient bereitgestellt wird. Visco®-Lüfter bestehen aus einem Lüfterrad und einer Visco®-Kupplung. Sie kommen bei längseingebauten Motoren zum Einsatz und werden vor dem Kühler (Fahrtrichtung) verbaut und über einen Keilriemen oder direkt vom Motor angetrieben. Die Regelung übernimmt, abhängig von der Umgebungstemperatur, entweder ein Bimetall oder ein elektronisches Bauteil. Die bedarfsgerechte Regelung der Kühlluftströme bewirkt eine Reduzierung beim Kraftstoffverbrauch und damit eine geringere Belastung der Umwelt – unter Minimierung der Geräuschentwicklung und der aufzunehmenden Leistung.

Weiterführende Informationen zum Thema Visco®-Lüfter von Behr Hella Service:

10/16/2014
 
  • Sparen Sie mit diesem innovativen Visco®-Lüfter von Behr Hella Service Kraftstoff und schonen Sie so die Umwelt
 

Visco®-Kupplung

Die Visco®-Kupplung hat die Aufgabe, temperaturabhängig den Kraftschluss zum Lüfterrad herzustellen und dessen Drehzahl zu beeinflussen. Wird keine Kühlluft benötigt, schaltet die Visco®-Kupplung ab und läuft mit geringerer Drehzahl. Die Visco®-Kupplung wird über ein Bimetallelement angesteuert, das der Umgebungstemperatur ausgesetzt ist. Durch einen Druckstift wird eine Bohrung freigegeben und Silikonöl fließt vom Vorrats- in den Arbeitsraum. Dort wird über eine verschleißfreie Flüssigkeitsreibung das Antriebsmoment auf das Lüfterrad übertragen, dessen Drehzahl sich stufenlos über die Betriebsbedingungen einstellt. Bei der elektrisch angesteuerten Visco®-Kupplung erfolgt die Regelung direkt über Sensoren. Ein Regler verarbeitet die Werte und ein getakteter Steuerstrom leitet sie zum integrierten Elektromagneten. Das definiert geführte Magnetfeld regelt über einen Anker das Ventil zur Steuerung des internen Ölflusses. Ein zusätzlicher Sensor für die Lüfterdrehzahl schließt den Regelkreis. Dadurch erhöht sich die Dynamik der Zu- und Abschaltung des Lüfters. Eine bedarfsgerechte Kühlung verbessert das Kühlmitteltemperaturniveau, das Motorengeräusch sowie den Kraftstoffverbrauch.

Weiterführende Informationen zum Thema Visco®-Kupplung von Behr Hella Service:

11/18/2014
 
  • Mit dieser Visco®-Kupplung von Behr Hella Service erreichen Sie eine bedarfsgerechte Motorkühlung
 

Kondensator-, Kühlmittelkühler-Lüfter

Ein Kondensator- bzw. Kühlmittelkühler-Lüfter besteht aus einem Elektromotor mit angeflanschtem Lüfterrad. Sie sind vor oder hinter dem Kondensator bzw. Kühler angebracht. Durch den erzeugten Luftstrom entziehen sie dem Kälte- bzw. Kühlmittel Wärme. Bei Fahrzeugen mit Klimaanlage wird meistens ein zusätzlicher oder leistungsstärkerer Lüfter verwendet.
Durch den speziellen Einbauort kommt es beispielsweise durch Verschmutzungen oder Steinschlag zu umweltbedingten Ausfällen oder Defekten. Besonders häufig sind außerdem Schäden durch Frontalunfälle.

Weiterführende Informationen zum Thema Kondensator- bzw. Kühlmittelkühler-Lüfter von Behr Hella Service:

10/16/2014
 
  • Dieser leistungsstarke Lüfter von Behr Hella Service trägt zur optimalen Motorkühlung bei
 

Ladeluftkühler

Leistungssteigerung im gesamten Drehzahlbereich, niedriger Kraftstoffverbrauch, verbesserter Motorwirkungsgrad, Senken von Abgaswerten, thermische Entlastung des Motors – es gibt eine Vielzahl von Gründen, die Verbrennungsluft aufgeladener Motoren mit Ladeluftkühlern zu kühlen. Grundsätzlich sind zwei Kühlungsarten zu unterscheiden. Die direkte Ladeluftkühlung, bei der ein Ladeluftkühler im Bereich des Vorderwagens verbaut ist und über die Umgebungsluft (Fahrtwind) gekühlt wird oder die indirekte Ladeluftkühlung, wobei Kühlmittel den Ladeluftkühler durchströmt und die Wärme an die Umgebungsluft ableitet.

Der Bestand an Fahrzeugen, die mit Turboladern ausgestattet sind, steigt stetig an. Da fast alle modernen, mit Turboladern ausgestatteten Fahrzeuge mit Ladeluftkühlern versehen sind, hat dies auch Auswirkungen auf den Ersatzeilmarkt (z.B. Unfallreparaturen, Steinschlag).

Achtung: Turboladerschäden können sich auf den Ladeluftkühler auswirken

Mechanischer Turboladerschaden - Warum ein Austausch des Ladeluftkühlers sinnvoll ist!

Weiterführende Informationen zum Thema Ladeluftkühler von Behr Hella Service:

10/16/2014
 
  • Mit diesem Ladeluftkühler von Behr Hella Service steigern Sie die Leistung Ihres Fahrzeugs im gesamten Drehzahlbereich
 

Ölkühler/ Getriebeölkühler

Die Kühlung hoch belasteter Motoröle durch Ölkühler bzw. die Sicherung eines nahezu gleich bleibenden Temperaturspektrums bringt erhebliche Vorteile. Zu nennen sind insbesondere verlängerte Ölwechselintervalle und eine höhere Lebensdauer des Motors.

Grundsätzlich unterscheidet man luft- und kühlmittelgekühlte Typen. Letztere können je nach Anforderung in den Kühlmittelkasten oder Motorblock eingebaut oder extern am Motor, Getriebe, Kühlmodul oder Ölfiltergehäuse angebaut werden.

Die jüngste Bauart aus dem Hause Behr ist ein kompakter und leistungsfähiger Stapelscheiben-Ölkühler. Da er ohne Kühlmittelgehäuse auskommt und in Ganz-Aluminium-Bauweise hergestellt ist, zeichnet er sich durch geringen Gewichts- und Platzbedarf aus. Sein Leistungsbereich lässt sich im Baukastenprinzip leicht durch Veränderung der Scheibenanzahl variieren.

10/16/2014
 
  • Profitieren Sie von den Vorteilen durch Kühlung des Motoröls durch Ölkühler von Behr Hella Service
 

Ölkühler für hydrodynamische Retarder

Hydrodynamische Retarder werden bei Nutzfahrzeugen eingesetzt, um als nahezu verschleißfreie Strömungsbremse das eigentliche Bremssystem zu unterstützen. Hierbei wird die Bewegungsenergie der Kurbelwelle in die Wärmeenergie des Hydrauliköls transferiert, was zum Rückgang der Geschwindigkeit des Fahrzeuges führt. Das erhitzte Hydrauliköl durchläuft anschließend einen Ölkühler. Dieser Teil des Retarders führt die Wärmeenergie über ein Kühlmittel an den Hauptkühlkreislauf des Fahrzeugs ab. Als systemrelevantes Bauteil ist der Ölkühler direkt an den Retarder angeflanscht und muss extremen Temperatur- und Druckbelastungen standhalten. Bei einem Defekt des Retarder internen Kühlsystems ist die Strömungsbremse binnen kurzer Zeit überhitzt und kann ausfallen.

Weiterführende Informationen zum Thema Ölkühler für hydrodynamische Retarder von Behr Hella Service:

10/16/2014
 
  • Dieser Ölkühler für hydrodynamische Retarder von Behr Hella Service hält extremen Belastungen stand
 

Innenraum-Wärmetauscher

Der Innenraum-Wärmetauscher befindet sich im Fahrzeuginnenraum unter der Armaturentafel. Der Luftstrom, den das Innenraum-Gebläse erzeugt, wird durch den vom Kühlmittel durchströmten Innenraum-Wärmetauscher geleitet. Die hierbei erwärmte Luft gelangt dann weiter in den Fahrzeuginnenraum. Defekte am Innenraum-Wärmetauscher können durch Kalkablagerungen oder Undichtigkeiten auftreten.

Weiterführende Informationen zum Thema Innenraum-Wärmetauscher von Behr Hella Service:

10/16/2014
 
  • Mit diesem Innenraum-Wärmetauscher von Behr Hella Service bleibt es in Ihrem Fahrzeug angenehm warm
 

Zusatzheizer (PTC)

Durch den hohen Wirkungsgrad moderner, direkteinspritzender Motoren (z.B. TDI) reicht die Abwärme an kalten Tagen für eine schnelle Aufheizung des Fahrzeug-Innenraumes nicht mehr aus. Speziell für diese Fälle wurden effiziente Aggregate entwickelt. Durch PTC-Zuheizer, die in Fahrtrichtung vor dem Wärmetauscher verbaut sind, wird eine schnellere Erwärmung des Innenraumes bewirkt. Sie bestehen aus mehreren temperaturabhängigen, elektrisch angesteuerten Widerständen. Ohne Verzögerung wird Energie aus dem elektrischen Bordnetz entnommen und direkt als Wärme, über den Gebläseluftstrom an den Fahrzeug-Innenraum, abgegeben.

07/11/2013
 
  • Durch diesen PTC-Zuheizer von Behr Hella Service wird Ihr Fahrzeuginnenraum schneller erwärmt
 

Kühler für Abgasrückführung

Die Wirkung der Abgasrückführung beruht hauptsächlich darauf, dass das Abgas eine höhere Wärmekapazität und einen geringeren Sauerstoffgehalt hat als Luft. Dadurch sinken die Verbrennungstemperaturen im Zylinder. Durch die Kühlung des Abgases und der Ladeluft werden die Temperaturen weiter gesenkt. Da die NOx-Bildung exponentiell von diesen Temperaturen abhängt, konnten durch eine Kombination von gekühlter Abgasrückführung und Aufladung mit Ladeluftkühlung die Grenzwerte der Euro 5 Norm eingehalten werden.
Eine effiziente Ladeluft- und Abgaskühlung beeinflusst sowohl die NOx-Bildung im Brennraum als auch den Kraftstoffverbrauch positiv.

Weiterführende Informationen zum Thema Kühler für Abgasrückführung von Behr Hella Service:

10/16/2014
 
  • Dieser effiziente Kühler für die Abgasrückführung von Behr Hella Service beeinflusst die NOx-Bildung im Brennraum positiv
 

Wasserpumpen

Wasserpumpen gehören als zentrale Elemente im Kühlkreislauf zu den meist nachgefragten Ersatzteilen. Sie werden mechanisch angetrieben, befördern das Kühlmittel durch den Kreislauf und bauen den Systemdruck auf. Auch sie unterliegen technischen Neuerungen, allerdings sind noch die meisten PKW und LKW mit riemengetriebenen Wasserpumpen im Markt. Die nächste Generation werden elektronisch gesteuerte Wasserpumpen sein. Diese werden nach Bedarf angetrieben, ähnlich wie der Kompressor im Klimakreislauf. Dadurch wird eine optimale Betriebstemperatur erreicht.

Technische Anforderungen, die an Wasserpumpen gestellt werden:

  • Extrem große Bandbreite zwischen Kaltstart und Betriebstemperatur: max. - 40°C im Winter bis ca. + 120°C.
  • Druckunterschiede von 0,5 bar Unterdruck bis 3 bar Überdruck
  • Pumpendrehzahlen von ca. 1.000 U/min bis ca. 8.000 U/min.
  • Kühlmitteldurchfluss bei 60.000 km: ca. 7,7 Mio. Liter (über 48.000 Badewannen-Füllungen).

Die Lebensdauer einer Wasserpumpe wird in hohem Maße von folgenden Faktoren beeinflusst:

  • Fachgerechte Montage.
  • Pflege und Wartung des Kühlsystems.
  • Kühlmittelqualität.
  • Zustand und Funktionstüchtigkeit anliegender Aggregate.

 

Mangelnde Wartung, unsachgemäße Verwendung von Kühlmitteln, Korrosion usw. können die Wasserpumpe irreversibel schädigen. Ein Ausfall der Wasserpumpe kann sich durch Geräusche, Undichtigkeit und eine Überhitzung des Motors bemerkbar machen.

Wasserpumpen und -Kits von Behr Hella Service erfüllen höchste Ansprüche, Erstausrüster-Qualität gilt als Standard für das gesamte Sortiment! Unsere Thermo Management-Kompetenz setzt echte Maßstäbe für Funktion und Passgenauigkeit.

Weiterführende Informationen zum Thema Wasserpumpen von Behr Hella Service:

10/16/2014
 
  • Wasserpumpen in Erstausrüster-Qualität von Behr Hella Service erfüllen höchste Ansprüche
 

Wasserpumpen-Kits

Alle antriebsrelevanten Teile von Wasserpumpen sind optimal aufeinander abgestimmt. Bei reparaturbedingtem Austausch oder bei Erreichen des Serviceintervalls sollten deshalb diese Teile mit ausgetauscht werden. Dazu bietet Behr Hella Service komplette Kits inkl. Wasserpumpe (ggf. inkl. O-Ringen oder sonstige Dichtungen), Zahnriemen sowie wenn benötigt Spann-, Umlenk- und Führungsrollen, Dichtungen und Dämpfer.

Vorteile der über 150 servicefreundlichen Wasserpumpen-Kits:

  • Werkstätten erhalten alle benötigten Ersatzteile zur Komplett-Reparatur aus einer Hand.
  • Perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten in Erstausrüster-Qualität.
  • Keine umständliche Suche nach passenden Ersatzteilen.
  • Vermeidung von Irrtümern und Falschbestellungen.
  • Minimierung von Umtauschvorgängen.
  • Höhere Kundenzufriedenheit durch Zeitersparnis für Großhandel und Werkstatt.

Darüber hinaus bietet Behr Hella Service seit 2012 über 600 Wasserpumpen in Erstausrüstungsqualität als einzelne Ersatzteile an.

Weiterführende Informationen zum Thema Wasserpumpen-Kits von Behr Hella Service:

10/16/2014
 
  • Wasserpumpen-Kits in Erstausrüster-Qualität von Behr Hella Service erfüllen höchste Ansprüche
 
 
 
  • icon_druck
  • icon_mail
 
 
PREMIUM LINE

Weiter verbesserte Transparenz durch das neue Branding-Konzept. Hier erfahren Sie alles zu unserer

PREMIUM LINE
PREMIUM LINE
 
12/22/2016
Know-how Tool

Was funktioniert wie im Kühl- oder Klimakreislauf? Alle Teile in Aktion erleben.

Know-how Tool
 
10/14/2014
Online Katalog

Schneller, besser, effizienter! Hier finden Sie unsere Produkte direkt.

Mit dem praktischen Behr Hella Service Online Katalog finden Sie immer das richtige Produkt
 
11/15/2016
NEU: THERMO MANAGEMENT FÜR LAND- UND BAUMASCHINEN
Behr Hella Service vereint eine starke Produktpalette mit herausragender Service-Kompetenz – jetzt auch im Bereich Land- und Baumaschinen. Erfahren Sie mehr darüber in unserer Broschüre Thermo Management für Land- und Baumaschinen!
 
04/25/2016
Ersatzteile für asiatische Fahrzeuge

Nutzen Sie unsere Expertise in Produkt und Service für Ihre Kunden mit asiatischen Fahrzeugen. Überzeugen Sie sich von der Breite und Tiefe unseres Sortimentes!

 
10/14/2014
Unser Programm für Hybridfahrzeuge

Mit dem Sortiment für Hybridfahrzeuge bietet Behr Hella Service schon heute die Technologien von morgen – und unterstützt Sie als verlässlicher Partner mit erstklassiger Qualität.

 
10/14/2014
Kompaktes Wissen für die Werkstatt

Alles rundum das Thema Kühlung inkl. der immer mehr an Bedeutung gewinnenden Ladeluftkühler Thematik.

 
03/06/2014